Eigenkapitalforum

Unsere Beteiligung, die blash-trading.com GmbH, darf sich als Start-up auf dem Deutschen Eigenkapitalforum der Deutsche Börse AG, Frankfurt, einem hochkarätigen Investorenkreis präsentieren.

Seit 1996 Matchingplattform für Unternehmer und Investoren

Das Deutsche Eigenkapitalforum, Europas führende Netzwerk- und Informationsplattform rund um das Thema Unternehmensfinanzierungen über die Börse, findet in diesem Jahr vom 21. bis 23. November 2016 im Sheraton Frankfurt Airport Hotel & Conference Center statt. Bis zu 2.000 internationale Unternehmer, Investoren und Analysten sowie Teilnehmer aus der Finanzindustrie nutzen die Gelegenheit, sich vor einem professionellen Publikum zu präsentieren, gezielt Investoren anzusprechen, ihr Wissen zu vertiefen und ihr Netzwerk zu pflegen. (Quelle: Website http://www.eigenkapitalforum.com )

blash-trading.com hat die Chance, sich gleich in 3 unterschiedlichen Formaten zu präsentieren: In klassischen 1on1s (terminierte Einzelgespräche mit an blash-trading.com interessierten Investoren), auf der Start-up-Stage (einer 15-minütigen Unternehmenspräsentation vor einem breiterem Publikum) und als ausgewähltes Start-up beim Rotating Matching Dinner, einer Art „speed-dating-Dinner“, bei dem man bei jedem Menügang anderen, neuen Gesprächspartnern aus der Venture Capital- und Private Equity-Community das Geschäftskonzept vorstellt und neue Kontakte knüpft.

Wir freuen uns sehr über diese besondere und seltene Gelegenheit. Wir finden das Eigenkapitalforum eine großartige Veranstaltung. Wir drücken die Daumen für gute Gespräche und werden in der kommenden Woche (KW 47) an dieser Stelle über das Ergebnis berichten.

Wie es im Anschluss weiterging

Die Veranstaltung lief über 3 Tage und während sich am Montag und Dienstag lediglich aktiennotierte Unternehmen mit ihren Geschäftsentwicklungen präsentieren und ihre aktuellen Finanzkennzahlen in Analystenveranstaltungen veröffentlichten, war der Mittwoch der große Tag für das Team von blash-trading.com. An diesem Tag hatten nicht börsennotierte Unternehmen die Möglichkeit, sich einem großen Kreis an Investoren sowie Kaitalgebern der Private Equity- und Venture Capital-Szene zu präsentieren. Beim morgendlichen Pitch der blash-trading.com GmbH war der Raum gefüllt und Michael Chayen Geike und Nico Stratemeyer, als Vertreter des Teams, hatten genau 10 Minuten Zeit, ihre Marke, das Produkt, das Team und die wirtschaftlichen Erwartungen zu präsentieren. Im Anschluss gab es innerhalb von 5 Minuten noch die Möglichkeit, gestellte Fragen des Publikums zu beantworten.

Weiter ging es dann in Einzelgesprächen in den bereits vorab gebuchten 1on1s (terminierte Einzelgespräche).

Der Abend wurde mit einem Rotating Matching Dinner abgerundet. Hier gab es noch ein weiteres Mal die Möglichkeit, ganz nah und im direkten Gespräch einzelne Investoren kennen zu lernen, sich vorzustellen und Kontakte auszutauschen. Die Gespräche führte Nico Stratemeyer.

Mit vielen Eindrücken und sehr vielen geknüpften Kontakten fuhr das Team am Donnerstag wieder zurück nach Remscheid. Erste Folgegespräche mit interessierten Investoren sind bereits vereinbart.